20.06.2017

von Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. B° RB

Buchpreisblogger 2017

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: Bühne frei für die Buchpreisblogger 2017 – in diesem Jahr mit eigenem "Deutscher-Buchpreis-Blog"

Buchpreisblogger 2017

Sechs Blogger diskutieren die Titel der Longlist / Offizieller Start am 15. August 2017 / „Deutscher-Buchpreis-Blog“ www.deutscher-buchpreis-blog.de gelauncht / Vorstellung des neuen Bloggerteams ab 20. Juni / Hashtag: #dbp17

Sechs Blogger, zwanzig Bücher, alles auf einen Blick: Ab dem 15. August stellen wieder sechs „Buchpreisblogger“ die nominierten Titel des Deutschen Buchpreises vor. Die Buchpreisblogger lesen die 20 Bücher der Longlist, stellen sie zur Diskussion und bieten Hintergrundinformationen sowie kritische Debattenbeiträge.

Zum ersten Mal erscheinen alle Aktivitäten der Bloggerinnen und Blogger gebündelt auf dem „Deutscher-Buchpreis-Blog“. Auf dem Blog werden künftig auch weitere spannende Hintergrund-Artikel zum Deutschen Buchpreis veröffentlicht.

Auch das Team der Buchpreisblogger ist 2017 komplett neu aufgestellt. Neben fünf neuen Bloggerinnen und Bloggern ist mit Ilke Sayan (BuchGeschichten) auch zum zweiten Mal eine Booktuberin mit an Bord. Die Mitglieder stellen sich in den kommenden Wochen auf dem „Deutscher-Buchpreis-Blog“ vor.

Die Blogger 2017 sind:

• Sandro Abbate novelero 

• Isabella Caldart novellieren

• Mareike Fallwickl Bücherwurmloch

• Sarah Reul Pinkfisch

• Frank Rudkoffsky Frank O. Rudkoffsky 

• Ilke Sayan (Booktuberin) BuchGeschichten

Die Original-Posts veröffentlichen die Influencer weiterhin unter dem Hashtag #dbp17 über ihre eigenen Kanäle. Die Beiträge der Blogger werden zudem auf der Facebook-Seite des Deutschen Buchpreises zusammengeführt.

Der Deutsche Buchpreis wird von der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung vergeben. Förderer des Deutschen Buchpreises ist die Deutsche Bank Stiftung, weitere Partner sind zudem die Frankfurter Buchmesse und die Stadt Frankfurt am Main. Die Deutsche Welle unterstützt den Deutschen Buchpreis bei der Medienarbeit im In- und Ausland.

Die Preisverleihung findet am 9. Oktober 2017 zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt. Interessierte können die Preisverleihung per Live-Stream unter www.deutscher-buchpreis.de mitverfolgen.

Passend zum Thema

Stiftung Warentest. Das Notfall-Set: Im Ernstfall richtig handeln

Visual Selling® - Digital. Visuell. Nachhaltig. Überzeugen Sie Ihre Kunden mit der Live-Visualisierung Ihrer Dienstleistung

Jussi Adler-Olsen: Das Washington-Dekret. Thriller. Erschienen bei dtv

Mehr aus der Rubrik

Deutscher Buchpreis 2017. Autoren zu Gast am 23. September im Literaturhaus Frankfurt

Bundesweite Regionalbuchtage: Buchhandlungen und Verlage feiern Literatur aus ihrer Region

Brief an Präsident Erdoğan: Lassen Sie Aslı Erdoğan ausreisen! Update: Die türkische Autorin Aslı Erdoğan hat ihren Reisepass zurückerhalten und kann höchstwahrscheinlich zur Verleihung des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises am 22. September 2017 ausreisen

Teilen: