17.09.2014

von B° MS

(Quelle: Landratsamt Schweinfurt)

Neue Attraktion im Steigerwald

Steigerwald-Zentrum in Handthal offiziell eröffnet - spannende Dauerausstellung - nachhaltige Waldbewirtschaftung im Fokus

Projektleiter Stephan Thierfelder erklärte den zahlreichen geladenen Gästen wie Landrat Florian Töpper (Mitte) und interessierten Besuchern die Ausstellung, in der es rund um das Thema nachhaltige Waldbewirtschaftung geht.

AM 15. September besuchte Landrat Florian Töpper mit einer Gruppe von Bürgern des Landkreises ebenfalls das Steigerwald-Zentrum.

Ab sofort ist der Steigerwald um eine Attraktion reicher: Gemeinsam mit Forstminister Helmut Brunner und Staatssekretär Gerhard Eck hat Landrat Florian Töpper, der zugleich auch erster Vorsitzender des Trägervereins ist, am 12. September in Handthal nach zwei Jahren Bauzeit das neue "Steigerwald-Zentrum" offiziell eröffnet.

"Außerordentlich erfreut bin ich über das große Interesse, das unser Zentrum als Veranstaltungs- und Besucherort bereits vor der offiziellen Eröffnung erfahren hat. Zeigt es doch, dass es hier in der Region schon Wurzeln geschlagen und überregional Aufmerksamkeit erregt hat", sagte Landrat Florian Töpper in seiner Ansprache anlässlich der Eröffnung, zu der zahlreiche geladene Gäste und etliche interessierte Besucher gekommen waren. Nun gelte es das Zentrum weiter mit Leben zu füllen, so Töpper.

Im Angebot sind unter anderem Ausstellungen mit Mitmachstationen, eine Waldwerkstatt, ein Erlebnisspielplatz und Führungen in den angrenzenden Wäldern.

Für das 1000 Quadratmeter große Gebäude in moderner Holzbauweise hat der Freistaat drei Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Hinzu kommen die Kosten für die Bereitstellung des staatlichen Personals und die Erschließung im Rahmen der Dorferneuerung.

Den laufenden Unterhalt übernimmt der eigens gegründete Trägerverein, an dem sich neben Forstverwaltung und Staatsforsten auch die Landkreise und zahlreiche Kommunen beteiligen und dessen Vorsitzender Landrat Florian Töpper ist.

Passend zum Thema

Hans – Blues & Boogie: am Samstag, den 13.09.14, im Cafe Lust in Handthal, 20 Uhr

Tag des offenen Denkmals mit Vorabend in Schloss Oberschwarzach am 13. und 14. September 2014

Dem Raupenfraß im Frühjahr jetzt vorbeugen: Tipps der Kreisgartenfachberaterin Brigitte Goss

Mehr aus der Rubrik

Siegerin der singenden Bademeister: Isabell Plaue aus Stuttgart

Teilen: