08.10.2019

von B° RB

Unter Verschluss

"Eine kleine Kulturgeschichte von Schlössern und Schlüsseln" am Dienstag, 8. Oktober 2019, um 19:00 Uhr in der Kräuter-Apotheke des Fränkischen Freilandmuseums, am Holzmarkt 14 mit Dr. Michael Scheffold, der über die Technologiegeschichte der Schlösser promovierte

Schloß des 17. Jahrhunderts aus der Sammlung des Fränkischen Freilandmuseums, das mit einem Melusinenmotiv (Fischweibchen) reich verziert ist

Dieser Text, das Ende eines Briefes aus dem 12. Jahrhundert, schreibt dem Schlüssel große Wirksamkeit zu. Er gilt als das älteste mittelhochdeutsche Liebesgedicht. Schloss und Schlüssel sollen vor fremdem Zugriff schützen und haben hohe symbolische Bedeutung. Entsprechend aufwendig und kunstvolle sind viele alte Schlösser gestaltet.

An Schloss und Schlüssel lässt sich viel über die Rohstoffe und Techniken der Schmiede und Schlosser ablesen. Dr. Michael Scheffold hat es in seiner Dissertation unternommen, die datierten Schlösser und deren Beiwerk, Schlüssel, Schlüsselschild und Gelenke aus der umfangreichen Möbelsammlung des Fränkischen Freilandmuseums in einer typologischen Reihenuntersuchung zu vergleichen.

Auf dieser präzisen Materialbasis kann er nun vergleichbare Schlösser datieren und regional einordnen. Mit großer Begeisterung und Detailkenntnis erklärt er in seinem Vortrag die unterschiedlichen Arten von Schlössern und Schlüsseln und ihre Herstellung.

Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Veranstalter: Förderverein Fränkisches Freilandmuseum e. V., Bad Windsheim

"Dû bist mîn, ich bin dîn.

des solt dû gewis sîn.

dû bist beslozzen in mînem herzen,

verlorn ist das sluzzelîn:

dû muost ouch immêr darinne sîn."

Ort: Kräuter-Apotheke in der Baugruppe Stadt (Holzmarkt 14), Bad Windsheim

Passend zum Thema

Ausstellungen und Führungen in der Pinakothek der Moderne München

Haus der Bayerischen Geschichte. Mit Augenzwinkern, Fauchen und Gebrüll - Der Further Drache ist da

Freitag 31. Mai 2019, 14 Uhr, Stadtgalerie Bamberg – Villa Dessauer: Fotoworkshop "Inszenierung der Momentaufnahme"

Mehr aus der Rubrik

Ausstellung: Fotografien von Harry Kramer und Carmen Spitznagel im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim

Teilen: